Verkauf von Schloss Marienburg "Keinerlei Verständnis" - Ernst August Prinz von Hannover kritisiert seinen Sohn

Für einen Euro will Ernst August Erbprinz von Hannover Schloss Marienburg an eine niedersächsische Stiftung verkaufen. Sein Vater kritisiert dies nach SPIEGEL-Informationen scharf - und gibt sich als Anwalt der Steuerzahler.
Schloss Marienburg (Foto aus dem Januar 2017)

Schloss Marienburg (Foto aus dem Januar 2017)

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Welfen-Anwesen in Niedersachsen: Das Ein-Euro-Schloss
Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Fotostrecke

Welfen-Anwesen in Niedersachsen: Das Ein-Euro-Schloss

Ernst August Erbprinz von Hannover (Foto von 2014)

Ernst August Erbprinz von Hannover (Foto von 2014)

Foto: Peter Steffen/ dpa
Ernst August Prinz von Hannover (Foto von 2018)

Ernst August Prinz von Hannover (Foto von 2018)

Foto: Leonardo Fernandez/ Getty Images