Erstickt an Erbrochenem Boyzone-Sänger starb nach Zechgelage

Tödlicher Party-Exzess in einem Schwulenclub auf Mallorca: Boyzone-Sänger Stephen Gately soll Berichten zufolge vor seinem überraschenden Tod stundenlang heftig gezecht haben und später an seinem Erbrochenen erstickt sein. Sein Partner soll ihn tot in einer "Gebetshaltung" vorgefunden haben.
Erstickt an Erbrochenem: Boyzone-Sänger starb nach Zechgelage

Erstickt an Erbrochenem: Boyzone-Sänger starb nach Zechgelage

Foto: Ian Gavan/ Getty Images
jjc/dpa