Familienplanung Matt Damon wird wieder Vater

Er gilt als "Sexiest Man Alive" und brillanter Schauspieler: Matt Damons derzeit wichtigstes Projekt aber ist die Familienplanung. Der Hollywoodstar wird zum zweiten Mal Vater. Andere Gerüchte dagegen dementierte er heftig.


London - Stolz zeigte sich der 37-Jährige gestern Abend mit seiner argentinischen Ehefrau Luciana und ihrem bereits deutlich sichtbaren Babybauch bei einer Preisverleihung in London. Seine Sprecherin bestätigte heute dem US-Magazin "People", dass Damon zum zweiten Mal Vater wird. "Sie könnten nicht glücklicher sein. Sie sind so aufgeregt", sagte sie.

Matt Damon mit seiner Frau Luciana: Familienplanung in Arbeit
DDP

Matt Damon mit seiner Frau Luciana: Familienplanung in Arbeit

Unterdessen dementierte Damon Gerüchte, dass es definitiv einen vierten Teil der "Bourne"-Reihe geben wird. Er und Regisseur Paul Greengrass seien weiterhin für eine Fortsetzung, vorausgesetzt, es gebe ein gutes Drehbuch, sagte Damon am roten Teppich dem britischen Magazin "Empire". "Es müssen eine Menge Dinge geschehen, ehe wir dafür unterschreiben würden", sagte der Oscar-Preisträger über die vom Branchenblatt "Variety" ausgelösten Gerüchte.

Damon, der im November von "People" zum "Sexiest Man Alive" gekürt wurde, hatte die 32-Jährige 2003 in Miami kennengelernt. Ende 2005 heirateten sie in New York. Für die junge Familie wird es das dritte Kind sein: Die gemeinsame Tochter Isabella von Matt und Luciana kam im Juni 2006 zur Welt. Aus einer vorherigen Ehe hat die Innenarchitektin bereits die neunjährige Tochter Alexia.

Damon war 1998 mit dem Film "Good Will Hunting" weltberühmt geworden, für dessen Drehbuch er gemeinsam mit Schauspieler Ben Affleck einen Oscar erhielt.

jjc/dpa/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.