Für neun Millionen Euro Brad Pitt trennt sich von Luxusvilla

Sie hat einen Tennisplatz, eine ausgedehnte Gartenanlage - und ist trotzdem zu klein geworden: Brad Pitt und Angelina Jolie verkaufen ihre kalifornische Strandvilla für neun Millionen Euro. Die neuen Besitzer sind ebenfalls prominent.

Getty Images

New York - Hollywood-Star Brad Pitt verkauft sein Strandhaus an Ellen DeGeneres. Die Talkmasterin und Schauspielerin hat das luxuriöse Anwesen in Malibu zusammen mit ihrer Ehefrau Portia De Rossi für umgerechnet rund 9,1 Millionen Euro erworben, wie das US-Magazin "People" berichtet.

Pitt und Lebensgefährtin Angelina Jolie hätten sich von dem Haus getrennt, weil es für ihre inzwischen auf sechs Kinder angewachsene Familie zu klein geworden sei. Zu dem Strandhaus mit Blick aufs Meer und direktem Zugang zum Strand gehörten auch ein Pool, ein Tennisplatz und eine ausgedehnte Gartenanlage, heißt es in dem Bericht.

Ganz ohne Ferienhaus müssen Pitt und Jolie allerdings nicht auskommen: Im vergangenen Sommer soll das kinderreiche Hollywood-Paar in der italienischen Weingegend Valpolicella bei Verona für 32 Millionen Euro einen Landsitz mit 15 Zimmern, sieben Bädern, Fitnessraum und zwei Swimmingpools erstanden haben.

Zudem besitzen die beiden noch ein Anwesen in Südfrankreich. Auf dem Weingut der millionenschweren Stars steht eine Luxusvilla mit 35 Zimmern, neben einem See gibt es einen Ponyhof. 2008 hatten sich Jolie und Pitt das Anwesen gekauft, um einen Rückzugsort für sich und ihre Familie zu schaffen.

Das nötige Kleingeld ist für die beiden dabei sicher kein Problem gewesen. Jolie und Pitt tauchten auf der "Forbes"-Liste der bestverdienenden Prominenten-Paare weit vorn auf - mit Einnahmen von 50 Millionen Dollar auf Platz drei. Mit Kassenschlagern wie "Salt" und "The Tourist" verdiente die 36-Jährige demnach zwischen Mai 2010 und Mai 2011 rund 30 Millionen Dollar - und wurde damit gemeinsam mit Sarah Jessica Parker zur bestbezahlten Schauspielerin gekürt. Ihr Partner brachte 20 Millionen Dollar nach Hause.

wit/dapd



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.