Genesung Kohl aus Reha-Klinik entlassen

Er stürzte in seinem Haus und verletzte sich schwer am Kopf: Jetzt hat Altkanzler Kohl nach Informationen des SPIEGEL das Heidelberger Reha-Zentrum wieder verlassen. Freunde und Familie hatten Schlimmstes befürchtet.


Berlin - Helmut Kohl ist wieder zu Hause: Nach Informationen des SPIEGEL hat er am vergangenen Freitag das Reha-Zentrum verlassen können. Kohls Büro bestätigte den Bericht.

Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl: Genesen
DDP

Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl: Genesen

Nach einem Sturz im Februar in seinem Wohnhaus in Ludwigshafen war der Bundeskanzler a. D. mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.

Freunde und Familie befürchteten das Schlimmste, weil sich Kohl schwere Verletzungen am Kopf zugezogen hatte. Noch in derselben Nacht wurde er in der Universitätsklinik Heidelberg aufgrund eines Schädel-Hirn-Traumas operiert.

Während des Reha-Aufenthaltes hatte der 78-Jährige im Mai in der Kapelle der Heidelberger Einrichtung seine 44 Jahre alte Lebensgefährtin Maike Richter geheiratet.



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.