Gigi Hadids Tochter Hi, Khai!

Seit vergangenem Herbst sind Gigi Hadid und Zayn Malik Eltern, über ihr Baby war bislang jedoch so gut wie nichts bekannt. Das hat sich nun geändert.
Gigi Hadid und Zayn Malik (Archivbild): »Verrückt nach unserem Kind«

Gigi Hadid und Zayn Malik (Archivbild): »Verrückt nach unserem Kind«

Foto:

EDUARDO MUNOZ/ REUTERS

Vier Monate lang war es ein Geheimnis, nun hat Gigi Hadid es preisgegeben: Das US-Model hat den Namen ihrer im September geborenen Tochter verraten. »Khai's mom« (Khais Mutter) schrieb die 25-Jährige auf ihrem Instagram-Account in ihre Biografie.

Zuvor hatte Hadid am Mittwoch in ihrer Instagram-Story einen Einblick in ihr Leben als Mutter gegeben. Sie teilte unter anderem eine Textnachricht an einen Freund: »Hey, ich bin verrückt nach unserem Kind.«

»Das beste Kind«

Dazu veröffentlichte sie ein Foto, auf dem sie ihre Tochter im Arm hält. »Das beste Kind«, schrieb sie dazu. Das Gesicht ihrer Tochter schnitt Hadid jedoch aus dem Foto heraus. Weder sie noch Zayn Malik haben ihr Kind bisher in den sozialen Medien gezeigt.

Hadid und Malik waren bis 2018 mehr als zwei Jahre lang ein Paar, 2018 trennten sie sich. Im Frühjahr 2020 teilten sie dann mit, dass sie wieder zusammen seien. Im Herbst kam dann das erste Kind des Models und des britischen Sängers zur Welt.

Der Musiker Malik war bis 2015 Teil der britischen Boyband One Direction, danach startete er eine Solokarriere. Die 25-jährige Gigi Hadid und ihre 24-jährige Schwester Bella sind erfolgreiche Models.

mxw/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.