Dumbledore-Zitat bei Trauerfeier J.K. Rowling schreibt Brief an Überlebende von Familiendrama

Ein Brief von Albus Dumbledore, handgeschrieben mit lilafarbener Tinte: Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling soll sich damit an einen Fan gewandt haben. Das Mädchen hatte zuvor bei einem Amoklauf seine Eltern verloren - und bei der Trauerfeier mit einem Zitat gerührt.

Getty Images

Hamburg - Bei dem Angriff wurde sie von einer Kugel gestreift und verlor Teile eines Fingers - aber Cassidy Stay überlebte einen Mordanschlag im US-Bundesstaat Texas, weil sie sich totstellte. Ihre Eltern und ihre vier Geschwister kamen dabei ums Leben. Das 15-jährige Mädchen schaffte es noch, den Notruf zu wählen und die Polizei zu warnen, der Täter sei möglicherweise auf dem Weg zum Haus ihrer Großeltern, um auch diese umzubringen. Der Mörder soll Stays ehemaliger Onkel sein.

Drei Tage nach dem traumatischen Erlebnis stand die Überlebende bei der Trauerfeier für ihre Eltern und Geschwister auf einer Bühne. In ihrer Rede zitierte sie einen Satz aus "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", den Albus Dumbledore darin sagt und frei übersetzt etwa so lautet: "Glück kann sogar in der dunkelsten Stunde gefunden werden, wenn man daran denkt, das Licht anzumachen."

Der Auftritt des Teenagers bewegte die Anwesenden, Fernsehstationen berichteten darüber. Einer der Zuschauer kam daraufhin auf die Idee, Potter-Fan Stay mit J.K. Rowling zusammen zu bringen. Dafür richtete der User eine Facebook-Seite ein, auf der es unter anderem hieß: "Wird ein Treffen mit J.K. Rowling Cassidy Stays Familie zurückbringen? Natürlich nicht. Wird ein Treffen mit einer starken, unabhängigen Frau ihr in irgendeiner Weise helfen können? Das ist meine Hoffnung." Nun wurde der Aufruf offenbar erhört.

Stay soll ein ganzes Paket mit Harry-Potter-Devotionalien von der Autorin der Erfolgsbücher persönlich geschickt bekommen haben. Darin: ein Brief der Romanfigur Dumbledore, handgeschrieben mit lilafarbener Tinte, weil das seine Lieblingsfarbe ist. Das berichtet unter anderem der britische "Independent". "Wir können bestätigen, dass J.K. Rowling mit Cassidy Stay in Kontakt getreten ist", teilte eine Sprecherin der Autorin mit. Der Inhalt des Briefes solle aber privat bleiben.

vks



insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Ambrosicus 08.08.2014
1. ehemalige Verwandte ...
Was ist ein "ehemaliger Onkel"?
narzissenfee999 08.08.2014
2. @Ambrosicus
Das habe ich mich auch gefragt :-))
Immergutelaunefee 08.08.2014
3. @ambrosicus
ein "ehemaliger Onkel" ist vermutlich ein geschiedener Ehemann einer blutsverwandten Tante. obwohl diese Vormulierung wirklich haarsträubend klingt, da gebe ich Ihnen völlig recht.
Lampenluft 08.08.2014
4. Ehemaliger Onkel =
Ex-Ehemann der Schwester der Mutter
phthalo 08.08.2014
5. Vormulierung ....
Vormulierung kling wirklich auch haarsträubend :)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.