Erstes Foto der Tochter von Harry und Meghan Lilibet lacht

Harry und Meghan haben das erste Bild ihrer Tochter Lilibet mit der Öffentlichkeit geteilt – nicht ohne eine Botschaft.
Die lachende Lilibet

Die lachende Lilibet

Foto: Twitter

Das zweite Kind von Herzogin Meghan und Herzog Harry kam im Juni auf die Welt – nun hat die Welt erfahren, wie das Baby aussieht.

Das Paar hat erstmals ein Foto seiner Tochter Lilibet mit der Öffentlichkeit geteilt. Auf dem Bild ist sie mit ihren Eltern und dem zwei Jahre alten Bruder Archie zu sehen. Die Familie sitzt auf einer Treppe im Freien in ihrem Zuhause im kalifornischen Santa Barbara.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Happy Holiday« steht über der Karte, die auf der Website  der Katastrophenhilfe »Team Rubicon« veröffentlicht wurde. Unter dem Bild heißt es: »Archie machte uns zu ›Mama‹ und ›Papa‹ und Lili machte uns zu einer Familie.« Darauf folgt eine Liste verschiedener wohltätiger Organisationen. Das Paar habe diese bereits unterstützt, heißt es dazu weiter in dem Text, der sich wie ein dezenter Aufruf zum Spenden liest.

Harry und Meghan hatten sich Anfang vergangenen Jahres von der Königsfamilie losgesagt und ihren Lebensmittelpunkt in die USA verlegt. In einem Interview mit Moderatorin Oprah Winfrey im März beschuldigten sie einen nicht namentlich genannten Royal, sich rassistisch gegenüber Meghan geäußert zu haben (lesen Sie hier mehr ).

Auch über Lilibets Namen gab es offenbar Ärger: Es ist der Spitzname für Harrys Oma, Queen Elizabeth II. Dem Paar wurde vorgeworfen, die Monarchin nicht in die Namensgebung einbezogen zu haben.

jpz/dpa