Pfeil nach rechts

Weinsteins Entschuldigung "Dämonen in den Griff bekommen"

Nach Belästigungsvorwürfen nimmt Hollywoodproduzent Harvey Weinstein eine Auszeit. Er entschuldigt sich - und verspricht eine Therapie.
Harvey Weinstein

Harvey Weinstein

AFP
apr/AFP