"Dr. Stahlhammer" Hayden Panettiere bestätigt Verlobung mit Wladimir Klitschko

Wladimir Klitschko hat einen Lauf: Gerade erst verteidigte der Boxweltmeister seine WM-Titel im Schwergewicht, jetzt tauchte Freundin Hayden Panettiere in einer TV-Show auf - mit einem Verlobungsring.

DPA

Hamburg - Erst waren sie ein Paar, dann getrennt, schließlich wieder vereint: Nun wollen Boxweltmeister Wladimir Klitschko und Schauspielerin Hayden Panettiere offenbar heiraten. Die 24-Jährige war zu Gast in der US-Talkshow "Live with Kelly & Michael". Bei ihrem Auftritt sei vor allem ein funkelnder Diamantring an ihrem Finger aufgefallen, berichtete Usmagazine.com - und das, obwohl sich eine riesige Schlange um Panettieres Hals geschlungen habe.

"Ich bin etwas abgelenkt, nicht nur wegen der Schlange, du hast da einen sehr großen Diamantring an deinem Finger", sagte Moderatorin Kelly Ripa laut der Website. "Ich bin nicht sicher, ob du irgendetwas bekanntgeben möchtest... Hat er etwas zu bedeuten?"

Panettiere habe zunächst gezögert, dann ausweichend geantwortet. Daraufhin soll Rippa ihr die Frage gestellt haben, ob sie mit Klitschko verlobt sei. Die eindeutige Antwort: "Ja, bin ich!" Über einen möglichen Hochzeitstermin wurde bislang nichts bekannt.

Klitschko und die rund 40 Zentimeter kleinere Panettiere hatten sich im Mai 2011 nach zweijähriger Beziehung getrennt. "Wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Aber wir merken nun mehr und mehr, wie schwer es ist, eine Beziehung über zwei Kontinente hinweg aufrechtzuerhalten", ließ Klitschko damals über sein Management miteilen.

"Ich glaube, man kann alles verzeihen - wenn der Partner den Fehler eingesehen hat und nicht noch einmal begeht", sagte Klitschko vor einigen Monaten in einem Interview: "Ansonsten macht es keinen Sinn, an etwas festzuhalten und auf Änderung zu hoffen." Die beiden traten zu dem Zeitpunkt bereits wieder häufiger als Paar in der Öffentlichkeit auf.

Panettiere wurde mit ihrer Rolle in der amerikanischen TV-Serie "Heroes" bekannt. Klitschko dominiert gemeinsam mit seinem älteren Bruder Vitali das Schwergewicht nach Belieben. Erst am Wochenende hatte der 37-Jährige Ukrainer den Russen Alexander Powetkin einstimmig nach Punkten besiegt.

wit

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.