Heidi Klum "Wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"

25 Jahre alt, 43 oder 60? Ganz egal, sagt Heidi Klum: "Ich liebe es, meine weiblichen Reize zu zeigen." Man müsse seinen Körper nicht verstecken, nur weil man nicht mehr die Haut einer jungen Frau habe.

AFP

Heidi Klum ist seit mehr als 20 Jahren in der Modebranche aktiv, vom Model aus Bergisch-Gladbach hat sie sich zur erfolgreichen internationalen Unternehmerin entwickelt, sie moderiert TV-Shows und bringt auch Bademode auf den Markt. Anlässlich ihrer neuen Kollektion sprach die 43-Jährige nun mit "People" über ihr Schönheitsideal.

Man solle sich in ihrer Mode sexy und wohl fühlen, sagte sie. Stil, Bademode oder Reizwäsche - für sie ändere sich das nicht mit dem Alter. "Ich liebe Mode und ich liebe es, meine weiblichen Reize zu zeigen", so Klum. "Ich fühle mich noch immer sexy. Ich will sexy aussehen und da ist es egal, dass ich 43 bin und nicht mehr 25."

In einer Branche, die in Bezug auf das Alter so gnadenlos ist wie kaum eine andere, will sie sich demnach nicht verstecken. Ein Körper sei auch schön, wenn er älter wird, sagte sie. "Du musst dich nicht unter einem Zelt verbergen, nur weil du nicht mehr die Haut einer 20-Jährigen hast."

Halloween-Party-Video: Heidi kam als Heidi

So wolle sie es auch selbst halten: "Ich bin wahrscheinlich auch die Frau, die mit 60 oben ohne am Strand liegt. Vielleicht sehen mein Bauch und meine Brüste dann nicht mehr so aus wie jetzt." Aber sie sei in diesem Punkt furchtlos, so Klum. Und das werde sich vermutlich auch nicht ändern.

Fotostrecke

10  Bilder
Halloween-Party: Heidi Klum geht als Heidi Klum

hut

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.