Herzogin Meghan und die Klatschpresse "Nicht viele Leute haben gefragt, ob es mir gut geht"

Die vergangen zwei Jahre waren für sie ein Kampf: Herzogin Meghan hat sich in einem Interview über die Behandlung durch die britischen Boulevardmedien beklagt.
Herzogin Meghan und ihr Mann Prinz Harry pflegen ein angespanntes Verhältnis zur britischen Boulevardpresse

Herzogin Meghan und ihr Mann Prinz Harry pflegen ein angespanntes Verhältnis zur britischen Boulevardpresse

Foto: DPA/Toby Melville
Harry und Meghan zeigen ihren Sohn: Hallo, Baby Archie!
Foto: Toby Melville/ REUTERS
Fotostrecke

Harry und Meghan zeigen ihren Sohn: Hallo, Baby Archie!

flg/dpa