Nach Lungentransplantation Hilary Swank hat sich in Schauspielpause um kranken Vater gekümmert

Ab 2014 wurde es zeitweise ruhig um Hilary Swank. Nun erklärt die Schauspielerin die Auszeit: Sie half ihrem Vater, sich nach einer Lungentransplantation zu erholen. Das dauerte offenbar länger als geplant.
Hilary Swank hat sich um ihren kranken Vater gekümmert: "Aus einem Jahr wurden schnell zwei, und dann drei" (Archivfoto)

Hilary Swank hat sich um ihren kranken Vater gekümmert: "Aus einem Jahr wurden schnell zwei, und dann drei" (Archivfoto)

Foto: Daniel Naupold / dpa
cop/dpa