Prozesserfolg für Hulk Hogan Wer hätte das gedacht - Sex ist Privatsache!

Hulk Hogan bekommt von einem Gericht 115 Millionen Dollar zugesprochen, weil die Website Gawker ein Sexvideo von ihm veröffentlichte. Das Urteil könnte das Verhältnis von Presse und Promis radikal ändern.
Hulk Hogan alias Terry Bollea

Hulk Hogan alias Terry Bollea

Foto: ROBIN MARCHANT/ AFP
Hulk Hogan: "Komplett gedemütigt"
Fotostrecke

Hulk Hogan: "Komplett gedemütigt"

Foto: REUTERS/ Tampa Bay Times
Hulk Hogan: "Komplett gedemütigt"
Fotostrecke

Hulk Hogan: "Komplett gedemütigt"

Foto: REUTERS/ Tampa Bay Times