"Ich bin ein Star" Drews will nur mit Gattin Ramona ins Dschungelcamp

RTL plant sein nächstes Dschungelcamp: Auf der Liste der illustren Teilnehmer soll Schlagersänger Jürgen Drews samt seiner vor allem für ihr Dekolleté bekannten Gattin stehen. Der Haken: Der Barde feilt angeblich noch an entsprechender Gage.


Frankfurt/Main - Schlagersänger Jürgen Drews will seine Frau Ramona mit ins nächste RTL-Dschungelcamp nehmen: Nach einem Bericht der "Bild" steht der 63-Jährige mit dem Kölner Privatsender in Verhandlungen über eine Teilnahme an der vierten Staffel der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

"Ich bin immer neugierig auf Herausforderungen", wird der selbst ernannte "König von Mallorca" zitiert. "Aber auch wenn ich eher ein Einzelgänger bin, in den Dschungel geh ich nicht allein. Meine Frau Ramona soll mit sein."

Ob der gemeinsame Auftritt mit der 36-Jährigen in der Show tatsächlich zustande kommt, hänge jedoch noch vom Geld ab. Drews' Manager Kurt Kokus sagte dem Blatt: "Es geht noch um die Gage. Jürgen muss ein Dutzend Auftritte absagen."

Ob er im Falle einer Einigung im Dschungelcamp mit seiner Frau auch gemäß seines erfolgreichsten Hits "ein Bett im Kornfeld" suchen werde, ließ Drews offen. Er sagte aber: "Man hat immer die Kameras im Kopf. Mit einem Nacktbad im Regenwald-Teich habe ich aber kein Problem. Und Ramona wird sich auch nicht hinter Steinen verstecken."

Die vierte Staffel der Show soll im Januar starten. Eine Sprecherin von RTL wollte konkrete Verhandlungen nicht bestätigen: "Es steht noch gar nichts fest, bis Januar haben wir auch noch etwas Zeit", sagte sie. Grundsätzlich sei es aber denkbar, dass auch ein Paar ins Dschungelcamp einzieht.

jjc/AP/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.