Sie hat es »wahnsinnig geliebt« Trump-Geschwister verkaufen das Haus ihrer Mutter Ivana

Seit 1992 lebte Ivana Trump in einer Stadtvilla im Herzen New Yorks. Dann kam es dort zu einem Unfall, in dessen Folge sie starb. Nun verkaufen ihre Kinder das Haus. Die Bilder.
1 / 9

»Prächtig und prunkvoll« – so bezeichnen die Makler dieses Haus in New York City. Erbaut im Jahre 1879, beherbergte es schon allerhand illustre Persönlichkeiten, heißt es in der Annonce  der Makler.

Foto: IMP Features / action press
2 / 9

Zuletzt lebte dort Ivana Trump, die Ex-Ehefrau Donald Trumps. Laut »Independent«  erwarb sie die Immobilie im Jahre 1992, dem Jahr der Scheidung von Donald Trump.

Foto: Jason DeCrow / AP
3 / 9

Der Name der einstigen berühmten Eigentümerin taucht in der Anzeige nicht auf. Vielleicht, weil die Geschichte tragisch endete: Im vergangenen Jahr starb Ivana Trump, nachdem sie in dem Haus die Treppe hinabgestürzt war. Sie wurde 73 Jahre alt (lesen Sie hier  einen Nachruf).

Foto: IMP Features / action press
4 / 9

Nun wollen ihre drei Kinder das Haus verkaufen, wie das »New York Magazine«  berichtet. Den Erlös wollen sich Ivanka, Eric (ganz links) und Donald Trump Jr. (Zweiter von links) teilen. Auf dem Bild sind sie mit ihrem Vater Donald Trump zu sehen.

Foto:

Evan Vucci / AP

5 / 9

Im ersten Stock des Hauses befindet sich das Wohnzimmer. Der Kamin, so schreiben es die Makler, ist aus goldgeprägtem Marmor. »Meine Mutter hat dieses Haus wahnsinnig geliebt«, sagte Eric Trump dem »Wall Street Journal« . Die Opulenz »verkörpere Ivana Trump«.

Foto: IMP Features / action press
6 / 9

Gelistet ist das Haus mit einer Wohnfläche von 810 Quadratmetern zu einem Preis von 26,5 Millionen US-Dollar . Zu viel, wie ein Branchenkenner dem Magazin sagte. Nötig sei eine Grundsanierung, daher rechne er mit einem Kaufpreis von maximal 18 Millionen US-Dollar.

Foto: IMP Features / action press
7 / 9

Ivana Trump selbst beschrieb ihren Einrichtungsstil laut »WSJ« als »luxuriös« und »skurril«. Eric Trump sagte, die Geschwister hätten ihre Teenagerjahre in dem Haus verbracht.

Foto: IMP Features / action press
8 / 9

Im zweiten Stock befindet sich eine Bibliothek, in der Leopardenmuster dominiert. Das Haus, sagt Eric Trump, reflektiere den »Stil und die Eleganz« seiner Mutter.

Foto: IMP Features / action press
9 / 9

Rosa Marmor und eine extragroße Badewanne: das Badezimmer Ivana Trumps. Laut ihrem Sohn besaß sie auch Immobilien in Florida und Frankreich. Doch das New Yorker Haus sei ihr besonders wichtig gewesen. Sie habe sich dort sehr wohlgefühlt.

Foto: IMP Features / action press
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.