Joanne K. Rowling: Kann das mit rechten Dingen zugehen?
Foto: BRIAN SNYDER/ REUTERS
Fotostrecke

Joanne K. Rowling: Kann das mit rechten Dingen zugehen?

J.K. Rowling Bush verdächtigte Potter-Autorin der Hexerei

Vielleicht war George W. Bush schlicht der Erfolg von J.K. Rowling nicht geheuer: Aufgrund ihrer Harry-Potter-Reihe wurde die britische Autorin von dem US-Präsidenten der Anstiftung zur Hexenkunst verdächtigt. Über die weitreichenden Konsequenzen entschied der mächtigste Mann der Welt persönlich.
han/ddp
Mehr lesen über