J.K. Rowling Harry-Potter-Autorin spendet zehn Millionen Pfund

Joanne K. Rowling wurde durch ihre Harry-Potter-Romane reich - und seither teilt sie ihr Vermögen. Dieses Mal spendete die Engländerin zehn Millionen Pfund (12,2 Millionen Euro) für den Bau einer Forschungsklinik im schottischen Edinburgh.
Spenderin Joanne K. Rowling: Sie gilt als eine der reichsten Frauen Großbritanniens

Spenderin Joanne K. Rowling: Sie gilt als eine der reichsten Frauen Großbritanniens

Foto: BENOIT TESSIER/ AP
jjc/dpa