Mutter mit 50 Janet Jackson bringt erstes Kind zur Welt

Große Freude bei Janet Jackson. Die US-Pop-Ikone ist im Alter von 50 Jahren erstmals Mutter geworden. Die Geburt sei "stressfrei" gewesen.

AP

Janet Jackson hat im Alter von 50 Jahren ihr erstes Kind zur Welt gebracht. "Janet Jackson und ihr Mann Wissam Al Mana sind ganz begeistert, ihren Sohn Eissa in der Welt zu begrüßen", zitierten die US-Zeitschriften "People" und "Billboard" aus einer Mitteilung eines Sprechers der Pop-Ikone. Demnach habe Jackson eine stressfreie und gesunde Geburt gehabt.

Nach monatelangen Gerüchten hatte Jackson im Oktober "People" ihre Schwangerschaft bestätigt. Bereits im April hatte die Sängerin einen Teil ihrer Welttournee mit der Begründung "Familienplanung" verschoben. Während ihrer Schwangerschaft war Jackson kaum in der Öffentlichkeit zu sehen.

Die Schwester des 2009 gestorbenen "King of Pop" Michael Jackson ist seit 2012 mit dem katarischen Unternehmer Wissam Al Mana, 42, verheiratet, es ist ihre dritte Ehe. Kinder hatte sie bislang nicht.

Jackson selbst zählt mit bislang rund 160 Millionen Tonträgern zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der Popgeschichte. In den USA erreichten sieben ihrer Alben die Top-Platzierung in den Charts. Zuletzt hatte Jackson 2015 mit "Unbreakable" eine Nummer-eins-Platte.

max/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.