Javier Bardem über Greta Thunberg "Ihre Stimme ist so wichtig"

Javier Bardem engagiert sich für den Schutz der Meere und begrüßt den Einsatz von Greta Thunberg. Sie sei eine Inspiration für ihre Generation - und präge auch die Kinder des Hollywoodstars.

Ettore Ferrari/ AP/ DPA

Für ihn ist sie der Inbegriff einer gesellschaftlichen Veränderung: Ein Jahr nach dem Beginn der von Greta Thunberg angeführten Klimaproteste hat Oscar-Preisträger Javier Bardem die 16-jährige Aktivistin für ihr Engagement gelobt.

"Ihre Stimme ist so wichtig. Wegen ihres Alters, wegen ihres großartigen Wissens, wegen ihrer Verpflichtung, der Wandel zu sein, über den alle sprechen. Sie ist der Wandel", sagte Bardem in New York. Der spanische Schauspieler war am Montag in New York im Auftrag von Greenpeace im Einsatz. Bei den Delegierten der Vereinten Nationen setzte er sich für den Schutz der Meere ein.

Mit ihren Klimaprotesten sei Thunberg eine Inspiration ihrer Generation, sagte Bardem. Zusammen mit der Schauspielerin Penélope Cruz hat er zwei Kinder. Der achtjährige Leonardo und die sechsjährige Luna würden nun in der Schule etwas über Recycling oder Wasserverschmutzung lernen.

Fotostrecke

7  Bilder
Javier Bardem: Im Einsatz für die Umwelt

"Sie sind sich dessen viel bewusster als ich es jemals bis vor fünf oder zehn Jahren gewesen bin", sagte der 50-Jährige. Regierungen wie der in Deutschland, die ihre Klima-Pflichten nicht erfüllten, riet Bardem, die Macht der Menschen nicht zu unterschätzen, die nun immer sensibler dafür würden, den Planeten zu schützen.

Die 16-jährige Thunberg ist momentan mit einer Segeljacht auf dem Atlantik nach New York unterwegs. Dort will sie im September an dem Uno-Klimagipfel teilnehmen. Der Sprecher ihres Segelteams, Andreas Kling, sagte, die Stimmung an Bord sei "sehr gut". Das Boot befinde sich nördlich der Azoren auf der Höhe von Madrid und komme gut voran. (Lesen Sie hier mehr über die Klimabewegung "Fridays for Future".)

sen/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.