Jennifer Garner über "Man of Steel"-Spoiler "Alter, ich bin ganz schön in die Bredouille geraten"

Bald beginnen die Dreharbeiten für einen neuen Superhelden-Film. In der Rolle des Batman: Ben Affleck. Die Feinheiten sind noch ein Geheimnis. Als Afflecks Ehefrau Jennifer Garner einige Details ausplauderte, bekam sie nach eigener Aussage Probleme.

AFP

Los Angeles - Fans können manchmal gnadenlos sein. Das bekam das Ehepaar Garner-Affleck in letzter Zeit mehrfach zu spüren. Als bekannt wurde, dass Schauspieler und Regisseur Ben Affleck in einem kommenden Superhelden-Blockbuster das Fledermauskostüm von Batman überstreifen wird, ging ein Aufschrei durch die Fangemeinde, die den 41-Jährigen für höchst ungeeignet hielt. Ein Shitstorm der Superlative ergoss sich über Affleck. Nun hat es auch seine Ehefrau Jennifer Garner geschafft, wegen des Films gewaltigen Ärger zu provozieren.

Anfang des Jahres kommentierte die Schauspielerin begeistert den "Batsuit", das Batman-Kostüm, das ihr Mann während der Filmarbeiten trägt. Es sei eine "totale Neuerfindung". Kurze Zeit später erzählte sie Reportern, sie würde in diesem Sommer einige Zeit in Detroit verbringen, weil ihr Mann dort drehe. Schockstarre bei den Superhelden-Fans.

Bei einem Pressetermin für ihren neuen Film "Draft Day" berichtete sie nun einem Reporter der Platform collider.com von ihren verheerenden Plaudereien."Alter, ich bin ganz schön in die Bredouille geraten durch meine kleinen Zitate", sagte sie der Internetseite. Sie dachte, diese nebensächlichen Details seien Allgemeinwissen. Aber sie habe dazugelernt. "An der Batman-Front werden Sie nichts mehr von mir hören."

Der Film mit Ben Affleck und Henry Cavill kommt vermutlich erst 2016 in die Kinos. Es ist eine Art Batman-trifft-Superman-Geschichte. Details des noch titellosen Streifens sind bislang nur wenige bekannt.

gam



insgesamt 19 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
schmusel 11.04.2014
1. Das nennt sich...
... crossover und nicht "Der-trifft-den-Geschichte". An den Begriff sollte man sich als Schreibender doch mittlerweile gewöhnt haben - bei den Marvel Helden gabs das ja schon ein halbes Dutzend mal inklusive dem Mega-Ensemble Film Avengers.
WatsonCrick 11.04.2014
2. Superman Batman
Wenn mir der Autor jetzt noch verrät, was Batman mit Man of Steel zu tun hat, wäre ich sehr dankbar.
angryoldman 11.04.2014
3. die sprach-polizei schlaegt wieder zu!
Zitat von schmusel... crossover und nicht "Der-trifft-den-Geschichte". An den Begriff sollte man sich als Schreibender doch mittlerweile gewöhnt haben - bei den Marvel Helden gabs das ja schon ein halbes Dutzend mal inklusive dem Mega-Ensemble Film Avengers.
sauerei! wie kann jemand es wagen, andere woerter als sie zu verwenden ?! die todesstrafe ist noch viel zu milde, fuer dieses verbrechen!
khertel 11.04.2014
4.
Zitat von angryoldmansauerei! wie kann jemand es wagen, andere woerter als sie zu verwenden ?! die todesstrafe ist noch viel zu milde, fuer dieses verbrechen!
Pisaopfer? Da jault wohl ein Betroffener.
frodosix 11.04.2014
5. Hä?
Also verstehe ich das richtig? Die Spoiler sind - Der Batsuit wurde neu designed (wie bisher in jedem Batman Film) - Der Film wird auch in Detroit gedreht Ich kann den kompletten Film bereits vor meinem geistigen Auge sehen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.