Hollywoodstar Jennifer Lawrence kann "unglaublich unhöflich" sein

Eisige Miene, abweisende Gesten, ein vehementes Nein: Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence hat sich eine Strategie gegen aufdringliche Fans zurechtgelegt - etwa bei Selfie-Anfragen in Restaurants.

Getty Images

Der Umgang mit Fans fällt US-Schauspielerin Jennifer Lawrence nicht immer leicht. Eigenen Worten zufolge reagiert die 27-Jährige manchmal äußerst pampig - aus purem Selbstschutz.

"Wenn ich mich in die Öffentlichkeit begebe, werde ich unglaublich unhöflich", sagte sie in einem Gespräch mit Schauspielkollege Adam Sandler, das die Zeitschrift "Variety" auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlichte. "Das ist irgendwie mein einziger Weg, mich selbst zu verteidigen."

Wenn jemand sich im Restaurant ihrem Tisch nähere, setze sie eine eisige Miene auf und mache eine abweisende Geste, sagte Lawrence. Falls Leute ein Selfie mit ihr machen wollten, antworte sie mit einem vehementen "Nein".

Dem US-Magazin "Elle" hatte Lawrence vor einigen Tagen erzählt, dass sie gerne eine Auszeit nehmen würde - allerdings sind dafür wohl nicht aufdringliche Fans der Grund. "Ich möchte eine Farm haben", so die Oscarpreisträgerin. "Da möchte ich dann zum Beispiel Ziegen melken." Vor einer Woche war bekannt geworden, dass sich Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky getrennt haben.

Ob ihre Auszeitpläne etwas mit den Negativerfahrungen ihrer Karriere zu tun haben, ließ Lawrence offen. Erst in der vergangenen Woche hatte sie sich darüber geäußert, wie sehr der Diebstahl und die Veröffentlichung von Nacktfotos vor mehr als drei Jahren sie nach wie vor belasteten.

Fotostrecke

12  Bilder
Jennifer Lawrence: "Mein einziger Weg, mich selbst zu verteidigen"

wit/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.