Gerichtsurteil Jérôme Boateng muss 300.000 Euro an Makler zahlen

Ein Makler half dem Fußballprofi Jérôme Boateng beim Hauskauf. Der Bayern-Spieler hielt das für einen Freundschaftsdienst. Per Gericht wurde er nun zur Zahlung einer Maklergebühr verpflichtet.
Bayern-Profi Jérôme Boateng

Bayern-Profi Jérôme Boateng

Foto: Alexander Hassenstein/ Bongarts/Getty Images
cop/dpa
Mehr lesen über