Mit 40 Jahren John Legend lernt Schwimmen

Sänger John Legend hat offenbart, dass er nicht richtig schwimmen kann. Das soll sich nun ändern: Ehefrau Chrissy Teigen gibt einen Einblick in den Schwimmunterricht des 40-Jährigen.

AP

Mit etlichen Preisen ist John Legend für seine Arbeit als Sänger, Komponist und Songwriter ausgezeichnet worden - doch in einer anderen Disziplin ist er offenbar ein Anfänger: Der 40-Jährige kann nicht richtig schwimmen. Das soll sich nun ändern.

Seine Frau, das Model Chrissy Teigen, hat ein Video auf Instagram gepostet, das Legend beim Schwimmunterricht zeigt: Der US-Sänger schwimmt dabei in einem Pool von Beckenrand zu Beckenrand, beaufsichtigt von einer Schwimmlehrerin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

adult swim with @kidswimla - so proud!!!

Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am

"So stolz", schrieb die 33-Jährige zu dem Post.

Legend hatte wenige Tage zuvor getwittert, er könne nicht wirklich schwimmen: "Heute habe ich meinen ersten Schwimmunterricht genommen, seitdem ich fünf war."

Daraufhin hatte unter anderem die US-Olympiasiegerin Simone Manuel angeboten, ihm das Schwimmen beizubringen. Auch das Amerikanische Rote Kreuz lobte Legend für diesen Schritt.

"Herzlichen Glückwunsch!", hieß es auf dem Twitter-Account. In jedem Alter sei es wichtig, schwimmen zu lernen.

cop/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.