"People"-Magazin John Legend zum "Sexiest Man Alive" gekürt

Er gewann die vier wichtigsten Entertainment-Preise, doch dieser Titel fehlte ihm noch: Das US-Magazin "People" hat Sänger John Legend zum "Sexiest Man Alive" ernannt. Nun hat der 40-Jährige "ein bisschen Angst".

Jordan Strauss/Invision/AP

John Legend soll der attraktivste Mann der Welt sein. Das hat zumindest das US-Magazin "People" entschieden - und dem 40-Jährigen in diesem Jahr den Titel "Sexiest Man Alive" verliehen.

Der Sänger und Schauspieler ist sich jedoch offenbar nicht sicher, ob er diesem Anspruch gerecht werden kann. "Ich war begeistert, aber gleichzeitig hatte ich ein bisschen Angst, weil es viel Druck ist", sagte Legend dem Magazin nach der Entscheidung. "Alle werden mich auseinandernehmen und schauen, ob ich sexy genug bin, um diesen Titel zu führen."

Verheiratet ist Legend mit Model Chrissy Teigen. Die beiden ließen sich ein Partner-Tattoo stechen. Dieses besteht aus den Namen ihrer beiden Kinder und dem Namen des jeweils anderen.

Fotostrecke

13  Bilder
John Legend: "Es ist viel Druck"

Legend ist der erste afroamerikanische Mann, der den sogenannten EGOT-Status erreichte: Emmy, Grammy, Oscar, Tony - er gewann die vier größten Preise im US-Showbusiness. Im vergangenen Jahr erhielt der Sänger, Komponist und Songwriter einen Emmy als Co-Produzent der Live-Version des Musicals "Jesus Christ Superstar", die als TV-Spezial bei NBC zu sehen war.

Legend hatte zuvor bereits zehn Grammys gewonnen, 2015 einen Oscar für den Song "Glory" aus dem Film "Selma" und 2017 einen Tony für das Theater-Revival von "Jitney".

Zu seiner jüngsten Auszeichnung sagte Legend mit der Frage kokettierend, ob er ein würdiger Nachfolger des vorherigen Titelträgers sei: "Ich folge auch auf Idris Elba, was nicht fair und nicht nett mir gegenüber ist." Schauspieler Elba war im vergangenen Jahr von "People" zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden.

Legends Ehefrau reagierte ebenfalls mit Humor. "Mein Geheimnis ist gelüftet. Ich habe meinen Traum erfüllt, einmal mit dem Sexiest Man Alive zu schlafen. Eine Ehre", schrieb die 33-jährige Teigen auf Twitter. Einen Tweet ihres Mannes zu dem Titel kommentierte sie mit: "Ab jetzt geht es nur noch bergab."

Seit 1985 vergibt die Zeitschrift den Titel jährlich, als Erster erhielt ihn Schauspieler Mel Gibson. In den vergangenen Jahren wurden Country-Star Blake Shelton, US-Schauspieler Dwayne Johnson, Fußballlegende David Beckham und der australische Schauspieler Chris Hemsworth ausgezeichnet.

wit/Reuters



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ptb29 13.11.2019
1. Ich kenne ihn nicht
Was singt er, was spielt er?
der_beste 13.11.2019
2. Eine Nachricht
wert?
eichenbohle 13.11.2019
3. Wohl eher in den USA bekannt.
In den Charts in D, Ö und Schweiz gar nicht oder unter ferner liefen.
Badonkadonks 13.11.2019
4. Es ist schön
wenn die inneren Werte zählen. Bei Männern wohlgemerkt, nicht bei Frauen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.