Johnny Depps Hunde: Quarantäne-Streit vor Gericht
Fotostrecke

Johnny Depps Hunde: Quarantäne-Streit vor Gericht

Foto: Dave Hunt/ AP

Hunde-Streit mit Australien Amber Heard entgeht Haftstrafe

Johnny Depp und Amber Heard haben im Streit um die illegale Einreise ihrer Hunde einen Deal mit den australischen Behörden ausgehandelt: Für ein "Mea Culpa" gab es eine milden Schuldspruch.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ulz/AFP/AP