SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

14. März 2014, 10:38 Uhr

Kölner Kabarettist

Jürgen Becker nach Motorradunfall in Klinik

Jürgen Becker ist bei einer Motorradtour in der Nähe von Hamburg gestürzt. Laut Polizei kam der Kölner Kabarettist aus ungeklärten Gründen von der Straße ab und wurde schwer verletzt.

Hamburg/Köln - Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker ist mit seinem Motorrad im Landkreis Stade verunglückt. Die Polizei bestätigte SPIEGEL ONLINE einen Bericht des Kölner "Express", wonach der 54-Jährige am Donnerstagnachmittag mit seiner Honda Jade 250 stürzte. Laut Polizei wurde Becker schwer verletzt. Er liege mit einem Beckenbruch in einer Klinik, beide Arme seien in Gips, sagte Elisabeth Plum, die Sprecherin seines Managements.

Der Polizei zufolge war der Kabarettist mit zwei Bekannten unterwegs von Jork nach Hamburg. In einer Tempo-70-Zone kam er aus unbekannten Gründen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dann sei er mit dem Motorrad die Böschung hinuntergefallen, heißt es in dem Polizeibericht.

Seine Begleiter leisteten demnach erste Hilfe und alarmierten den Notarzt. Der 54-Jährige wurde per Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen. An seinem Motorrad entstand ein Totalschaden. Beckers Auftritt in Hamburg am Freitag wurde abgesagt.

gam/rls

URL:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung