April, April! Justin Bieber wird Vater

Hailey Baldwin ist schwanger: Dieses Gerücht taucht immer wieder auf. Ehemann Justin Bieber nahm es nun offenbar als Anlass für einen Aprilscherz. Aber gibt es möglicherweise einen anderen Familienzuwachs?

Caroline Seidel/dpa

Erst kürzlich hatte Popstar Justin Bieber verkündet, sich zukünftig mehr auf seine Gesundheit und seine Familie konzentrieren zu wollen. Vielleicht auch deshalb erschien es gar nicht unwahrscheinlich, dass der 25-Jährige bald Vater werden könnte.

Bieber selbst jedenfalls nutzte die Gerüchte, um seine Fans mit dem Ultraschallbild in den April zu schicken. Der Sänger, der mit dem Model Hailey Baldwin verheiratet ist, postete die Schwarz-Weiß-Aufnahme am Montag kommentarlos auf Instagram.

Fotostrecke

12  Bilder
Aprilscherze: Wie Promis, Vereine und Co ihre Fans veräppeln

Schnell sammelten sich darunter Glückwünsche. Wenig später folgte ein Foto, auf dem Baldwin scheinbar von einem Arzt untersucht wird. Sie hält dabei ihre Hände auf dem halbnackten Bauch. "Falls ihr dachtet, es sei ein Aprilscherz gewesen", schrieb Bieber dazu.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wait omg is that a,,, APRIL FOOLS

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Mit einem dritten Foto löst er das Ganze dann aber auf. Per Fotomontage taucht ein kleiner Hund in einer Ultraschallaufnahme auf. "Halt, oh mein Gott, ist das ein... April, April", schreibt Bieber zu dem Bild.

bbr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.