77,7 Millionen Follower im Abseits Justin Bieber löscht Instagram-Account

Wie man sieht, sieht man nichts: Justin Bieber hat seine Drohung wahr gemacht und seinen Instagram-Account gelöscht. Die Reaktion seiner Fans lässt nicht lange auf sich warten.

Die Geschichte hat alles, was ein Filmregisseur für eine Seifenoper braucht: Prominente, die sich ineinander verlieben, enttäuschte Fans, ehemalige Geliebte und ein formidabler Shitstorm.

Hauptfigur des Spektakels: Justin Bieber. Er hat Schluss gemacht mit Instagram. Das Netzwerk ist damit seinen weltweit sechs beliebtesten Nutzer los. Seine bisher 77,7 Millionen Follower müssen nun auf regelmäßige Fotos aus dem Leben des 22-jährigen Popstars verzichten. Die Welt ist nach dem Brexit um den "Biebxit" reicher.

Biebers Rückzug von Instagram ist offensichtlich den vielen negativen Kommentaren seiner Fans geschuldet. Die hatten seine Beziehung zu Sofia Richie kritisiert, der Tochter von US-Sänger Lionel Richie. Bieber hatte daraufhin gedroht, Instagram zu verlassen. Kürzlich hatte er schon seinen Snapchat-Account gelöscht.

Eine nicht unbedeutende Rolle in dem modernen Drama spielt Biebers Ex-Freundin Selena Gomez. Sie soll laut US-Medienberichten auf seinem Profil provozierende Kommentare hinterlassen haben. Demnach schrieb Gomez angeblich: Wenn Bieber mit all dem Hass nicht umgehen könne, solle er halt keine Fotos von seiner Freundin posten. "Sei nicht sauer auf deine Fans."

Die Reaktion im Netz auf Biebers Aktion ließ nicht lange auf sich warten. Im Sekundentakt erscheinen unter dem Hashtag #JustinDeactivatedParty Tweets von erregten Bieber-Fans. "Dieses Drama ist kindisch. Justin ist kindisch. Manche Belieber sind kindisch", notierte ein Twitternutzer. "Ich kann nicht glauben, dass Justin uns so sehr hasst, dass er seinen Account löscht. Ich bin schockiert", tweetete ein anderer.

Manche User dagegen sehen das Spektakel gelassen. Eine schrieb: "Es gab tatsächlich Leute, die glaubten, dass Justin seine Fans 'über alles liebt'. Er liebt euer Geld. Nicht Euch."

Fotostrecke

Justin Bieber: Popstar droht Fans auf Instagram

Foto: Jason Merritt/ Getty Images
msc/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.