"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco besucht Kinderkrankenhaus "Heute war magisch"

Schauspielerin Kaley Cuoco und ihr Ehemann Karl Cook haben kranke Kinder in einer Klinik überrascht. Der Besuch habe den "The Big Bang Theory"-Star daran erinnert, keinen Tag als selbstverständlich zu sehen.

Getty Images

Diesen Tag werden die kleinen Patienten im "Kentucky Childrens Hospital" vermutlich nicht so schnell vergessen: Kaley Cuoco, bekannt aus der Serie "The Big Bang Theory" und ihr Ehemann, der Profireiter Karl Cook, haben ihnen einen Krankenbesuch abgestattet. Die Schauspielerin veröffentlichte Bilder des Besuchs auf Instagram.

"Heute war magisch", schreibt Cuoco zu den Fotos. Sie zeigen das Paar unter anderem beim Malen mit einem Kind und mit dem Krankenhauspersonal, an das sich die Schauspielerin auch noch einmal direkt wendet: "Vielen Dank an die unglaublichen Mitarbeiter für ihre tolle Betreuung und dafür, dass sie uns Teil von etwas Besonderem sein lassen."

Es sei beeindruckend gewesen, die Kinder zu treffen und das Lächeln auf ihren Gesichtern zu sehen, berichtet die 33-Jährige. Der Besuch sei auch eine Erinnerung gewesen, keinen Tag als selbstverständlich zu betrachten.

Fotostrecke

5  Bilder
Kaley Cuoco und Karl Cook: Krankenbesuch

In der preisgekrönten Sitcom "The Big Bang Theory" spielt Cuoco die Rolle der Penny, die mit einer Clique von Naturwissenschaftlern befreundet ist. Die Schauspielerin und Cook hatten im vergangenen Sommer auf einem Gestüt nahe San Diego geheiratet.

bbr



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.