Kate Beckinsale über Ryan Reynolds "Ich kann nicht im selben Raum wie er sein"

Schauspielerin Kate Beckinsale glaubt, einen Doppelgänger zu haben. Die Ähnlichkeit sticht anderen allerdings nicht unbedingt ins Auge.

LISA OCONNOR / AFP

"Ich sehe genau wie Ryan Reynolds aus" - mit dieser Aussage überraschte Kate Beckinsale wohl nicht nur Moderator Jimmy Fallon in der "Tonight Show". Doch während der 45-Jährige daran zweifelte, beharrte die Schauspielerin auf ihrer Theorie.

Manchmal, wenn Beckinsale einen Bus mit einem Poster ihres Schauspielkollegen sehe, denke sie: "Verdammt, ich sehe heiß aus. Oh, warte, das bin ich nicht. Außerdem habe ich diesen Film nie gedreht." Fallon präsentierte daraufhin Bilder von Reynolds und Beckinsale - war aber offenbar nicht überzeugt: "Ich sehe es nicht wirklich."

Die britische Schauspielerin sieht zwar offenbar selbst einen gewissen Unterschied - aber das ändert wenig: "Er ist ein großer kanadischer Mann und ich sehe mich wirklich in ihm." Und sie geht noch weiter: "Ich kann nicht im selben Raum wie er sein", sagte die 46-Jährige: "Ich glaube einer von uns würde explodieren oder etwas anderes würde passieren."

Fotostrecke

6  Bilder
Kate Beckinsale: Prominenter Doppelgänger?

Vor einiger Zeit verwechselte "USA Today" Kate Beckinsale - allerdings nicht mit Ryan Reynolds. Das US-Medium versah einen Artikel über die Schauspielerin mit einem Foto von Herzogin Kate.

bbr



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.