Kaya Yanar im Interview "Mein Comedy-Programm ist eine Danksagung an die Deutschen"

Er hat die Frage "Was guckst du?!" populär gemacht: Kaya Yanar, Sohn türkisch-arabischer Einwanderer, parodiert die Marotten in Deutschland lebender Ausländer. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht er über schlechtes Türkisch, das Frankfurter Rotlichtmilieu und Grenzen des Humors.
Kabarettist Yanar: "Die Leute haben an meinem Plüschschwanz gezogen."

Kabarettist Yanar: "Die Leute haben an meinem Plüschschwanz gezogen."

Foto: DDP
Mehr lesen über