Keith Richards über Mick Jagger "In den meisten Zeiten ist er mein Freund"

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards pflegt entgegen vieler Gerüchte ein gutes Verhältnis zu Sänger Mick Jagger - sagt er zumindest selbst. Dennoch habe die Rockband mehrfach vor dem Aus gestanden.

Keith Richards (r.) über Mick Jagger: "In den meisten Zeiten ist er mein Freund"
AP

Keith Richards (r.) über Mick Jagger: "In den meisten Zeiten ist er mein Freund"


Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards hat nach eigenen Worten ein gutes Verhältnis zu seinem Bandkollegen Mick Jagger. "In den meisten Zeiten ist er mein Freund", sagte Richards dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Manchmal seien sie jedoch geradezu gewaltsam anderer Meinung. "Das sind dann die Momente, von denen die Leute hören", sagte der 75-Jährige.

Richards gab zu, dass es Phasen gegeben habe, in denen die Rolling Stones vor dem Aus standen. Gleichzeitig hätte er aber ein inneres Gefühl gehabt, dass sie wieder zusammenkommen würden.

Ron Wood, Mick Jagger und Keith Richards von den Rolling Stones im Hamburger Stadtpark
REUTERS

Ron Wood, Mick Jagger und Keith Richards von den Rolling Stones im Hamburger Stadtpark

An seine eigene Karriere denkt Richards voller Ehrfurcht. Manchmal denke er darüber nach, woher er gekommen sei und was alles passiert sei. Er sei "eindeutig berührt" worden. Richards wisse nur nicht, ob von Gott oder vom Teufel.

Die Rolling Stones gehören zu den populärsten und kommerziell erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Die Fachzeitschrift "Rolling Stone" - benannt nach dem gleichnamigen Song von Bob Dylan - listete die britische Band auf Rang vier der größten Musiker aller Zeiten. Seit 1962 verkauften die Stones rund 200 Millionen Tonträger.

bam/AFP



insgesamt 11 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Mara Cash 29.03.2019
1. Lebende Legenden
Ich freue mich schon darauf, die Stones bald wieder live zu sehen.
pong 29.03.2019
2. Like a Rolling Stone..
...von Bob Dylan stammt aus 1965, die Rolling Stones haben sich 1962 gegründet...
Polwender 29.03.2019
3. Einfach gut
Ich bin inzwischen 70 und seit 50 Jahren Fan. Musik und Performance sind noch immer Spitze. Ich freue mich auf die nächsten Live-Shows. Ich hoffe auch mit 80 noch zu den Stones gehen zu können.
anton_ansichtsbuch 29.03.2019
4. Nicht Ihr Ernst, oder?
Sagen Sie jetzt nur nicht, Sie hätten 'Most of the times, he is my friend' mit 'In den meisten Zeiten ist er mein Freund' übersetzt! Wollen Sie Ihre Leser wieder mal testen? Schlimmer Fall von Interlinearübersetzung, Wort für Wort übersetzt, und trotzdem alles falsch. In den meisten Zeiten, zumindest.
VadidWyle 29.03.2019
5. Laberrhabarber
Seit Richards sich mal dahingehend geäußert hat, dass "Sargent Pepper's..." Schrott war, kann ich ihn einfach nicht mehr ernst nehmen. Der Mann hat doch nicht mehr alle Steine auf der Schleuder.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.