Nach Wechsel zum FC Barcelona Kevin-Prince Boateng entschädigt Fan eines Onlinespiels

Im Winter wechselte Kevin-Prince Boateng überraschend aus Italien zum FC Barcelona. Ein Nutzer eines italienischen Managerspiels hatte den Profi kurz zuvor gekauft. Für den "Schaden" kam nun Boateng selbst auf.
Kevin-Prince Boateng

Kevin-Prince Boateng

Foto: Ion Alcoba Beitia/ dpa
bam/sid
Mehr lesen über
Verwandte Artikel