Blumige Liebeserklärung Für Kim Kardashian soll's weiße Rosen regnen

Kanye West lässt sich nicht lumpen: Für den ersten Muttertag seiner Verlobten hat der US-Musiker eine Wand aus weißen Rosen organisiert. Kim Kardashian postete stolz ein Foto von dem Werk, die Hochzeit des Paares steht offenbar in Kürze an.

AFP

Los Angeles - Die Überraschung scheint Kanye West gelungen zu sein. "Ich bin vor einer Wand aus Rosen und Hortensien aufgewacht", teilte Kim Kardashian via Instagram mit. Das US-Promisternchen hat zu ihrem ersten Muttertag eine Wand aus weißen Rosen geschenkt bekommen.

Kardashian postete Bilder und ein Video von ihrem Geschenk, das in einem Garten steht. "Ich habe den besten Verlobten der Welt", schrieb die 33-Jährige.

West und Kardashian sind seit 2012 ein Paar und seit Oktober 2013 verlobt. Im Juni vergangenen Jahres kam ihre Tochter North zur Welt. Zum Muttertag postete Kardashian auch ein Foto von sich und der Kleinen, versehen mit dem Kommentar: "Dieses kleine Mädchen hat meine Welt mehr verändert, als ich mir jemals hätte vorstellen können! Mutter zu sein, ist das erfüllendste Gefühl der Welt!"

Schon bald dürfte es für Kardashian den nächsten Grund zum Feiern geben: Die Hochzeit des Paares soll offenbar am 24. Mai in Paris stattfinden. Die französische Hauptstadt sei für sie wie ein zweites Zuhause, hatte Kardashian bereits Ende Januar in einer US-Talkshow gesagt.

Das US-Promimagazin "US Weekly" veröffentlichte ein Foto der angeblichen Einladung. Auch das Internetportal "Radaronline" stellte das mit Goldbuchstaben bedruckte Schriftstück ins Netz. Die Gäste werden gebeten, am 24. Mai in Abendkleidung zu erscheinen. Uhrzeit und Ort der Feier werden allerdings nicht genannt. Am Vorabend wird zu einem Abendessen in Paris - in Cocktailkleidung - eingeladen. Weitere Einzelheiten würden später folgen. "US Weekly" zufolge wurden die Einladungen Mitte April verschickt.

wit/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.