Kim Kardashians Familienplanung "Jetzt bin ich auch fertig"

Kim Kardashian hat derzeit einiges zu feiern: ihren Geburtstag, den Hochzeitstag mit Ehemann Kanye West - und das Ende eines sehr besonderen Lebensabschnitts.

Dimitrios Kambouris/ Getty Images

Wenn Eltern von vier kleinen Kindern eine Party vorbereiten, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Geburtstagsparty - es sei denn, die Eltern heißen Kim Kardashian und Kanye West: Die beiden haben nun ihren fünften Hochzeitstag begangen.

Dabei soll die 39-Jährige ein schneeweißes Kleid getragen und die ersten Zeilen ihres Ehegelübdes vorgetragen haben, wie das "People"-Magazin berichtet: "Du bist mein Ehemann. Du bist mein bester Freund. Der, der am meisten an mich glaubt - und meine große Liebe."

Die Feier war womöglich auch eine Art Abschlussfest für einen sehr prägenden Lebensabschnitt der beiden - so jedenfalls ließe sich verstehen, was Kardashian am Sonntag in der Show "Keeping up with the Kardsahians" über die Geburt ihres Sohnes Psalm im Mai sagte: "Ich glaube wirklich, dass vier Kinder die perfekte Zahl für mich ist." Sie fühle sich nun vollständig, "aber jetzt bin ich auch fertig".

Fotostrecke

10  Bilder
Familie Kardashian-West: Die fertige Familie

Der Reality-TV-Star machte nun auch öffentlich, wie es zum Vornamen Psalm gekommen sei - der an Texte aus der Bibel erinnert, die sogenannten Psalmen. "Er sollte Ye heißen", sagte Kardashian, "aber Kanye mochte Ye nicht, weil Ye nichts bedeutet."

Sie hätten sich dann gemeinsam auf die Suche nach einem anderen Namen gemacht, einem mit Bedeutung: "Wir haben jeden Namen in der Bibel nachgeschlagen, der mit Ye beginnt", sagte Kardashian - sie seien aber lediglich auf Yehezkel gestoßen, der im Deutschen Ezechiel heißt.

Schließlich habe sich ihre Schwester Kylie eingemischt und mit Blick auf den Namen des älteren Bruders des Jungen gesagt: "Nein! Psalm und Saint passen gut zusammen." Der kleine Psalm hat drei ältere Geschwister: die im vergangenen Jahr geborene Chicago, den dreijährigen Saint und das fünf Jahre alte Mädchen North.

Kardashian hat am heutigen Montag übrigens schon wieder Grund zum Feiern: Sie wird 39 Jahre alt.

mxw

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.