Kleinwüchsigen-Stadt auf den Philippinen Stelldichein für kurz und klein

Auf den Philippinen werden Kleinwüchsige verhöhnt, ausgelacht, vorgeführt. Nun soll ihnen eine "Stadt der Zwerge" Schutz bieten, in der nur sie wohnen dürfen. Mit zahlenden Besuchern will der 1,20 Meter kleine Mann hinter dem Projekt allerdings groß abkassieren.
Von Karl-Ludwig Günsche
Philippiner Junrey Balawing: Er trägt den Titel "Kleinster Mann der Welt"

Philippiner Junrey Balawing: Er trägt den Titel "Kleinster Mann der Welt"

Foto: ? Erik de Castro / Reuters/ REUTERS