Kollegah über Auschwitz- und Holocaust-Zeilen "Ich werde so etwas nie wieder benutzen"

Der Besuch in Auschwitz war für Kollegah nach eigenen Angaben eine "aufwühlende, klärende Erfahrung". Dem Rapper war Antisemitismus vorgeworfen worden.
Kollegah (links) und Farid Bang in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Kollegah (links) und Farid Bang in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Bernd Oertwig/Iak/Internationales Auschwitz Komitee/dpa
bbr/dpa