SPIEGEL ONLINE

Kylie Jenner 20 Jahre alt, 900 Millionen Dollar schwer

In weniger als drei Jahren hat Kylie Jenner mit Make-up ein Vermögen verdient - "Forbes" schätzt es auf 900 Millionen Dollar. Die 20-Jährige stehe kurz davor, die jüngste Self-made-Milliardärin der US-Geschichte zu werden.

Kylie Jenner ist: Reality-TV-Promi, 20 Jahre alt, Mutter, Halbschwester von Kim und Khloe Kardashian. Kylie Jenner ist auch: Unternehmerin. Im Jahr 2016 gründete sie ihre Firma, die zu Beginn vor allem Lippenstifte und Lipliner verkaufte. Das machte insofern Sinn, weil Kylie Jenner für ihre Lippen so bekannt ist wie Kim Kardashian für ihren Hintern.

Sie habe einst unter mangelndem Selbstbewusstsein gelitten, erklärt Jenner nun in einem Interview mit dem Magazin "Forbes" . Make-up habe ihr dabei geholfen, diese Zweifel zu überkommen. Allerdings habe sie nie den Lipliner gefunden, dessen Farbe perfekt zum Lippenstift gepasst habe. So sei sie auf die Idee gekommen, selbst ein Kit auf den Markt zu bringen, das aus beidem besteht. 29 Dollar kostete es - und hat dafür gesorgt, dass Jenner nun laut "Forbes" kurz davor steht, zur jüngsten amerikanischen Self-made-Milliardärin aller Zeiten zu werden.

Fotostrecke

Kylie Jenner: Showstar, Mutter, Firmenchefin

Foto: picture alliance / Charles Sykes

Das Magazin schätzt den Wert der Firma Kylie Cosmetics - die Jenner zu 100 Prozent gehört und neben dem Lippen-Kit inzwischen auch weitere Produkte verkauft - auf knapp 800 Millionen Dollar. Zusammen mit Einkünften aus Werbe- und TV-Verträgen kommt "Forbes" auf ein Gesamtvermögen der 20-Jährigen von rund 900 Millionen Dollar. Das sind umgerechnet knapp 771 Millionen Euro. Das Vermögen ihrer Halbschwester Kim Kardashian schätzt "Forbes" übrigens auf 350 Millionen Dollar.

Ein weiteres Jahr mit steigenden Gewinnen - und Kylie Jenner werde den Milliardärs-Rekord in den USA knacken, heißt es von dem Magazin . Den hat demnach bisher Facebook-Chef Mark Zuckerberg inne, der im Alter von 23 Jahren Milliardär wurde.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jenner ist nun auf dem Titel der jüngsten "Forbes"-Ausgabe zu sehen. Einen Großteil ihres Erfolges verdanke sie ihrer Mutter Kris Jenner, sagte die 20-Jährige. Und den sozialen Netzwerken. Allein bei Instagram folgen ihr rund 110 Millionen Menschen, zudem gilt sie als Snapchat-Königin. "Ich habe so leicht Zugang zu meinen Fans und meinen Kunden."

aar
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.