US-Präsidentschaftswahl Lady Gaga nutzt Stimmabgabe für kleinen Catwalk

Lady Gaga ist bekannt für auffällige Outfits - und wirbt seit Wochen für die Stimmabgabe bei der US-Präsidentschaftswahl. Nun setzte sie ihren Gang zur Urne modisch in Szene.
Lady Gaga (Archiv): Sandwiches mit Erdnussbutter und Marmelade für die Schlange vor dem Wahllokal

Lady Gaga (Archiv): Sandwiches mit Erdnussbutter und Marmelade für die Schlange vor dem Wahllokal

Foto: imago images / MediaPunch

Lady Gaga ist keine Freundin des dezenten Auftritts. Unvergessen ist etwa ihr Auftritt bei den MTV Video Music Awards vor einigen Jahren: Gaga kam gehüllt in mehrere Lagen argentinischen Rindfleischs. In auffälligem Plüsch-Look erschien die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, auch zur diesjährigen MTV-Preisverleihung - und räumte gleich fünf Auszeichnungen ab.

Nun hat Lady Gaga ihre Wahlunterlagen zur US-Präsidentschaftswahl abgegeben - und wollte es nicht ganz ohne Glamour angehen: In einem übergroßen Pullover, den sie als Kleid trug, und schwindelerregenden High Heels stolzierte die Sängerin im Takt ihres Songs "Babylon" von ihrem Auto zur Wahlurne. Besonderes Accessoire war die Anstecknadel mit der Aufschrift "Ich habe gewählt". Mit ihrem Auftritt hätte sie auch eine Laufsteg-Show eröffnen können.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die 34-Jährige hatte bereits in den vergangenen Wochen immer wieder zur Stimmabgabe aufgerufen, Informationen zum Wählen geteilt und ihren Wahlprozess auf Instagram  und Twitter  dokumentiert.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Twitter und Instagram veröffentlichte sie ein Video, in dem sie Sandwiches als Snack für die Wahl vorbereitete. Unter dem Post schrieb sie, dass die Wählenden sich auf die langen Schlangen vor den Wahllokalen vorbereiten sollten.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie selbst schmierte sich - klassisch amerikanisch - Sandwiches mit Erdnussbutter und Marmelade.

Die Sandwiches tauchen in ihrem Catwalk-Video allerdings nicht mehr auf.

fek/kim/dpa