Lena Gercke über das Naschen an Weihnachten "Mal nicht auf die Kalorienzahl geschaut"

Model Lena Gercke feierte mit DJ Ötzi und Model Eveline Hall eine Weihnachtsparty in Kitzbühel. Die 31-Jährige outete sich anschließend als großer Fan des Festes - und verrät, welche Traditionen sie pflegt.

Gisela Schober/ Lena Gercke X ABOUT YOU/ Getty Images

Vorfreude ist die schönste Freude heißt es. Da kann man doch auch schon mal ein bisschen Weihnachten vorfeiern, dürfte sich Lena Gercke gedacht haben. Denn Deutschlands erste "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin ist ein großer Weihnachtsfan - und hat bereits jetzt in Kitzbühel mit einigen Promis das Fest gefeiert.

Weihnachten sei ihre "absolute Lieblingszeit im Jahr", sagte die 31-Jährige anlässlich der Party mit ihrem Freund Dustin Schöne. Auch Musiker DJ Ötzi und Model Eveline Hall feierten in einem Hotel kräftig mit.

Privat könne sie so gut wie nie Gäste einladen und bewirten. "Ich würde das eigentlich sehr gerne machen", sagte Gercke. "Aber tatsächlich bin ich nie zuhause und schaffe das nicht." Außerdem hadert sie etwas mit ihren Kochkünsten: "Das kann ich nicht und das will ich auch niemandem antun - da würde ich dann etwas bestellen."

"Und ich spiele dann Klavier"

An Heiligabend feiert Gercke traditionell nur mit der Familie. "Und ich spiele dann immer am Klavier Weihnachtssongs, meine Schwester verteilt Liedtexte und dann wird - zwischen dem ganzen Essen, das es da so gibt - gesungen."

Fotostrecke

4  Bilder
Model im Weihnachtsmodus: Gercke und der Keks ohne Kummer

Auch das Naschen gehört für Gercke in der Weihnachtszeit dazu. "Wenn ich mich die ganze Zeit damit beschäftige, ob ich einen Keks zu viel gegessen habe, dann macht das Ganze auch keinen Spaß mehr", sagte sie. "Ich finde es einfach schön, wenn man dann auch mal sagen kann: Es ist Weihnachten und jetzt wird mal nicht auf die Kalorienzahl geschaut."

Rückblickend auf das Jahr erinnert sich Gercke besonders gern an ihre erste Fashionshow als Designerin. "Es hat einfach unfassbar viel Spaß gemacht."

apr/dpa



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Peter A. M. K. Lublewski 29.11.2019
1. Lena nascht zum
Weihnachtsfest - willkommen bei bild.de.
LUAP 29.11.2019
2. Wenn man schon so oft das verdammte Thema Kalorien benutzt...
... zeigt das doch viel über das "traumleben" eines Models. Als wäre es eine natürliche Gegebenheit Kalorien zu zählen und nicht ihr selbstgewählter Job.
malu501 29.11.2019
3. Nie zu Hause
"Privat könne sie so gut wie nie Gäste einladen und bewirten. "Ich würde das eigentlich sehr gerne machen", sagte Gercke. "Aber tatsächlich bin ich nie zuhause und schaffe das nicht."" Ähm, naja, wenn man nach Kitzbühel tourt, um dort Weihnachten vorzufeiern, ist man natürlich nicht zu Hause. Und warum nochmal kann man selbige Vorfeier nicht zu Hause, statt in Kitzbühel stattfinden lassen? Dann wäre man doch zu Hause und hätte Zeit. Ich versteh's nicht... Wer hier Logik findet, kann sie behalten.
Luemgi 29.11.2019
4.
MAL nicht auf die Kalorienzahl geschaut? Ernsthaft? Kein normaler Mensch überlegt sich beim Essen, wieviele Kalorien es hat.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.