Nach George Floyds Tod Hamilton kritisiert Schweigen in "weißer" Formel 1

Lewis Hamilton rechnet ab: Mit deutlichen Worten hat er die Formel 1 für ihre Reaktion auf die rassistische Polizeigewalt in den USA kritisiert.
Lewis Hamilton: "Ich sehe diejenigen, die still bleiben" (Archivbild)

Lewis Hamilton: "Ich sehe diejenigen, die still bleiben" (Archivbild)

Foto: Britta Pedersen/ dpa
jpz/dpa