Promi-Hochzeit in Los Angeles Quentin Tarantino hat Sängerin Daniela Pick geheiratet

Für den Star-Regisseur ist es die erste Ehe: Mit 55 Jahren hat Quentin Tarantino die 20 Jahre jüngere Daniela Pick geheiratet. Auf ihren in Israel bekannten Vater Zvika musste die Sängerin dabei aber verzichten.

Quentin Tarantino und Daniela Pick
Getty Images/ WireImage

Quentin Tarantino und Daniela Pick


Der US-Regisseur Quentin Tarantino und seine israelische Freundin Daniela Pick haben in kleinem Kreis die Ehe geschlossen. Der 55-jährige Regisseur habe die 20 Jahre jüngere Sängerin 2009 in Israel kennengelernt, als er seinen Film "Inglourious Basterds" beworben habe, berichtete das US-Magazin "People".

Am Mittwoch gaben sich die 35-jährige Sängerin und der spätestens seit "Pulp Fiction" weltweit bekannte Filmemacher in Los Angeles nun das Jawort. Die israelische Brautkleid-Designerin Dana Harel postete ein Bild des Hochzeitspaars bei Instagram.

Dem Sender Sky News zufolge wurde die Hochzeit in kleinem Kreis in einem China-Restaurant im Stadtteil Beverly Hills gefeiert. Diesen Donnerstag soll es demnach noch eine größere Party geben. Für Tarantino ist es die erste Ehe. Bislang, so der Sender, habe er immer gesagt, er sei dafür zu beschäftigt.

Am Telefon die Liebe neu entdeckt

Tarantino und Pick hatten sich im Sommer vergangenen Jahres in Israel verlobt. Bei Instagram postete Pick, die ihren Vornamen dort mit zwei l schreibt, zudem Bilder von ihrem Junggesellinnenabschied. Sie zeigen die 35-Jährige, die auch als Schauspielerin und Model tätig ist, beim Feiern im kurzen weißen Kleid mit Mutter, Schwester und Freundinnen.

Pick hatte der israelischen Zeitung "Jediot Achronot" vor zwei Jahren gesagt, nachdem sie Tarantino kennen gelernt hatte, seien sie drei Monate lang zusammen gewesen. Nach sechsjähriger Pause habe ein Telefonat die Liebe dann wieder neu aufleben lassen.

Daniela Pick ist die Tochter des in Israel sehr bekannten Popsängers und Liedtexters Zvika Pick. Er hat unter anderem den Song "Diva" geschrieben, mit dem die israelische Sängerin Dana International 1998 beim Eurovision Song Contest siegte. Wegen gesundheitlicher Probleme konnte er laut einem Bericht des israelischen Fernsehens nicht zur Hochzeit seiner Tochter fliegen.

apr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.