"Lost" Haus von US-Serienstar brennt ab

Als sie nach Hause kam, fand sie nur noch eine rauchende Ruine vor: Das Haus der "Lost"-Darstellerin Evangeline Lilly auf Hawaii ist bis auf die Grundmauern abgebrannt. Die Schauspielerin wurde nicht verletzt.


New York/Honululu - Lilly und ihre beiden Mitbewohnerinnen seien nicht zu Hause gewesen, als das Feuer in dem gemieteten Haus in Kailua ausbracht, sagte eine Sprecherin der 27-Jährigen der Zeitschrift "People". Die Schauspielerin habe sich bereits zu den Dreharbeiten am Set aufgehalten.

Schauspielerin Evangeline Lilly: Bei der Rückkehr standen nur noch die Ruinen ihres Hauses
AP

Schauspielerin Evangeline Lilly: Bei der Rückkehr standen nur noch die Ruinen ihres Hauses

Die Brandursache ist noch unklar. Ein Feuerwehrsprecher sagte, nur das Dach und einige Innenwände des Hauses hätten den Brand überstanden.

In der Serie spielt Lilly die Rolle der Kate, die mit weiteren Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer tropischen Insel festsitzt. Gerüchten zufolge ist die Kanadierin mit ihrem Schauspieler-Kollegen Dominic Monaghan (30, "Der Herr der Ringe") verlobt.

han/ddp/AP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.