Mick Jagger Trauer im Kreise der Ex-Frauen

Mick Jagger trauert um seinen Vater Joe, der im Alter von 93 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben ist. Um dem Rolling Stone in seiner schweren Stunde beizustehen, eilten eine Lebensgefährtin, zwei Ex-Frauen, eine Ex-Geliebte und sechs Kinder herbei.


London - Sie alle erschienen zur Beerdigung von Joe Jagger, berichteten britische Zeitungen heute. Jagger senior war bereits am 11. November gestorben.

Sänger Jagger: Trauer um den Vater
AFP

Sänger Jagger: Trauer um den Vater

Bei seiner Beerdigung sei der sichtlich traurige Sohn von seinen Ex-Ehefrauen Bianca Jagger und Jerry Hall sowie der Ex-Geliebten Marsha Hunt gemeinsam mit Lebensgefährtin L'Wren Scott getröstet worden, berichtete die "Daily Mail". "Die Tränen rollten ihm die Wangen herunter", beobachtete die "Sun".

Ein großer Trost sei es für Jagger auch gewesen, dass seine Kinder Gabriel, 8, Georgia, 14, James, 21, Elizabeth, 22, Jade, 35, und Karis, 36, auf dem Friedhof der südwestlich von London liegenden Ortschaft Twickenham bei ihm waren. Jagger war kurz vor der Beisetzung aus den USA eingeflogen, wo die Rolling Stones derzeit auf Tournee sind.

dab/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.