Fotostrecke

Mila Kunis und Ashton Kutcher: "Und ich so: Kauf ich jetzt"

Foto: Ezra Shaw / Getty Images / AFP

Mila Kunis und Ashton Kutcher Eheringe zum Schnäppchenpreis

Eine Hochzeit von Hollywoodstars, da geht es oft um Prunk und Protz. Nicht so bei Mila Kunis und Ashton Kutcher, wie die Schauspielerin nun verraten hat: Sie hätten ihre Eheringe im Netz gekauft - für 90 Euro.

Über ihr Privatleben haben sich Mila Kunis und Ashton Kutcher in der Vergangenheit meist ausgeschwiegen. Doch damit ist seit einiger Zeit offenbar Schluss: Vor Kurzem enthüllte das Paar selbst, dass die 32-Jährige und der sechs Jahre ältere Kutcher wieder Nachwuchs erwarten. Und nun hat Kunis im Fernsehen ein wenig über ihre Beziehung geplaudert.

In der Show von US-Entertainer Conan O'Brien sagte Kunis, dass sie bei den Ausgaben für die Hochzeit eher sparsam gewesen seien. "Er hat mir einen wunderschönen Verlobungsring geschenkt", sagt Kunis. "Aber für unsere Eheringe, für den Tag unserer Hochzeit, entschied ich mich, sie einfach bei Etsy zu kaufen."

Etsy ist eine Online-Plattform für selbstgemachte Gegenstände aller Art - und in aller Regel handelt es sich dabei nicht um Luxusgüter. So ist es offenbar auch im Fall der Eheringe des Promi-Paars: "Ich bin zu Etsy gegangen", so Kunis, "da waren es so 90 Dollar, und ich so: Kauf ich jetzt."

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erst vor Kurzem hatte Kunis sich öffentlich über ihre Beziehung zu Kutcher geäußert: "Zu Beginn unserer Romanze waren wir nur 'Friends with Benefits'", sagte sie einem Radiosender: "Ich weiß nicht, ob ich das wirklich erzählen sollte, ich könnte dafür Ärger bekommen."

Kunis verriet auch, wie sie sich 2012 in Kutcher verliebt hatte: "Ich sah ihn von hinten, diesen großen Typen. Als er sich umdrehte, verschlug es mir den Atem. Es war wie in einem Film!"

Beide hatte in dem Jahr gerade ihre Beziehungen beendet - Kutcher mit Demi Moore, Kunis mit dem ehemaligen Kinderstar Macaulay Culkin. "An eine Hochzeit und ans Kinderkriegen haben wir damals nicht im Traum gedacht, aber drei Monate später war es dann nicht einfach nur noch Spaß. Und ein Jahr später wollten wir heiraten", erzählte die gebürtige Ukrainerin, die mit Kutcher ihr zweites Kind erwartet.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mxw
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.