Miley Cyrus und Liam Hemsworth Sieht nach Hochzeit aus

Miley Cyrus und Liam Hemsworth, küssend oder in inniger Umarmung - Fotos der Sängerin und des Schauspielers lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Da ist ein Brautpaar zu sehen.

DPA

Es sieht eindeutig aus. Sie in weißem Kleid, er im Anzug. Mal küssen sie sich, mal umarmen sie sich: Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben offenbar geheiratet. Eine offizielle Stellungnahme der beiden steht aus, aber die Fotos senden eine eindeutige Botschaft, die etwa CNN, "Cosmopolitan" und "People" als Bestätigung auffassen.

Auf Instagram und Twitter postete Cyrus drei Schwarz-Weiß-Bilder, die sie und Hemsworth zeigen und die Hochzeit mehr als nur andeuten. "Das ist vermutlich unser millionster Kuss", schrieb sie zu einem Foto. Bei den anderen beiden stand nur "Zehn Jahre später" und das Datum "23.12.18" - möglicherweise der Hochzeitstag. Auf mehreren Fotos ist im Hintergrund Blumenschmuck zu sehen. Hemsworth wiederum veröffentlichte eines der Fotos und schrieb dazu "Meine Liebe".

Cyrus veröffentlichte zudem ein Video, in dem sie in dem weißen Kleid tanzt.

Gerüchte über eine Hochzeit hatte es schon seit mehreren Tagen gegeben. In sozialen Medien waren Fotos aufgetaucht, die Freunde des Paares gepostet hatten. Darauf schnitten Cyrus und Hemsworth eine Torte an. Auf einer Aufnahme mit den Brüdern des Schauspielers war im Hintergrund ein Ballon mit der Aufschrift "Mr and Mrs" zu sehen.

Fotostrecke

8  Bilder
Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Ein Herz und eine Seele

Cyrus ("Wrecking Ball") und Hemsworth ("Die Tribute von Panem") hatten sich 2009 bei Dreharbeiten zu "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt und 2012 verlobt. Die Verlobung wurde aber aufgelöst. 2016 bestätigte Cyrus dann in der Show von Ellen DeGeneres, dass sie wieder mit Hemsworth zusammen und erneut verlobt sei. Vor wenigen Wochen war die gemeinsame Villa des Promi-Paars im kalifornischen Malibu durch einen großen Waldbrand zerstört worden.

ulz/AP

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.