"Misses und Mister Germany" Deutschlands schönste Mami kommt aus Mutlangen

Was macht eine gute Ehefrau aus? Beim Wettbewerb zur Wahl der "Misses Germany" zählt vor allem eines: Schön muss sie sein. Den Titel Deutschlands schönste verheiratete Frau hat sich in diesem Jahr eine 28-Jährige aus Baden-Württemberg geholt. Der schönste Mann ist ein 23-jähriger Bremer.


Fotostrecke

5  Bilder
Schönheitswettbewerb: Deutschland wählt "Misses" und "Mister" Germany
Linstow - Cathrin Durakovic hat eine 18 Monate alte Tochter, ist verheiratet und bildhübsch - und gilt seit Samstagabend als Deutschlands schönste Ehefrau. Im Deutschland-Finale zur Wahl der "Misses Germany 2009/2010" trat die 28-jährige Baden-Württembergerin gegen 15 Konkurrentinnen aus der ganzen Bundesrepublik an - und holte sich den Titel.

Eine zehnköpfige Prominenten-Jury kürte die Wirtschaftskorrespondentin zur Misses Germany in einem mecklenburgischen Hotel im Ferienort Linstow. Bei den Männern siegte der 23-jährige Mete Kaan Yaman. Der neue "Mister Germany" ist ein Student aus Bremen. Zum Deutschland-Finale des Schönheitswettbewerbs traten weibliche und männliche Grazien aus dem ganzen Bundesgebiet an.

Die Teilnehmer hatten sich zuvor in Regionalentscheiden qualifiziert. Neben "Misses" und "Mister Germany" organisieren die Veranstalter auch die "Miss"-Wahlen für unverheiratete Damen, die zum nächsten Mal am 13. Februar im Europapark Rust (Baden-Württemberg) über die Bühne gehen sollen.

cib/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.