Müde Mami Gwyneth Paltrow will sich mit weiteren Kindern Zeit lassen

Zwei Kinder sind vorerst genug: Obwohl sie manchmal von einer Großfamilie träume, wisse sie inzwischen auch das nächtliche Durchschlafen zu schätzen, sagt die Schauspielerin. Deshalb will sie mit weiterem Nachwuchs vorerst noch warten.


New York - Die beiden Kinder von Schauspielerin Gwyneth Paltrow sollen vorläufig kein Geschwisterchen bekommen. Im Moment sei sie noch nicht für ein weiteres Baby bereit, sagte die 34-jährige Oscar-Gewinnerin dem Magazin "W". Paltrow und ihr Mann Chris Martin, der Sänger der Band Coldplay, haben eine dreijährige Tochter und einen einjährigen Sohn.

Schauspielerin Paltrow: "Ich bin offen für alles"
REUTERS

Schauspielerin Paltrow: "Ich bin offen für alles"

Zwar träume sie manchmal davon, einen ganzen Pulk von Kindern zu haben, erklärte Paltrow: "Vielleicht bekomme ich in vier Jahren zwei direkt nacheinander". Dann frage sie sich aber wieder: "Will man wirklich nochmal von vorne anfangen, wenn sie trocken sind und nachts durchschlafen?" Ihr Mann würde gerne ein Kind adoptieren, verriet Paltrow: "Ich bin offen für alles."

ase/AP



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.