Nacktfotos aufgetaucht Miss Magdeburg nach 24 Stunden entthront

Nur 24 Stunden lang durfte Sabrina Demski "Miss Magdeburg" sein. Nachdem der 19-Jährigen feierlich Krönchen und Schärpe verpasst worden waren, tauchten Nacktfotos der Schülerin auf. Und das ist bei seriösen Miss-Wahlen streng verboten.

Madeburg - Mit kniehohen, schwarzen Stiefeln posierte sie für einen Erotikkalender sowie für die Website "Model-Kartei.de". Damit verstieß Sabrina Demski gegen die Regeln der Miss-Wahl: Wer sich für den Wettbewerb bewirbt, darf keine Oben-ohne- oder Nacktaufnahmen gemacht haben. "Unsere Wettbewerbe sind eine seriöse Sache. Es geht doch nicht, dass von einer Miss Germany plötzlich Nacktaufnahmen auftauchen ", sagte Torsten Krüger, Projektleiter "Miss Germany Corporation", in der "Volksstimme".

Am Samstag, ihrem 19. Geburtstag, hatte Sabrina Demski zehn Konkurrentinnen abgehängt und war zur "Miss Magdeburg" gekürt worden: Im Januar sollte sie an der " Miss Sachsen-Anhalt"-Wahl teilnehmen.

Vor einer Miss-Wahl müssen die Teilnehmerinnen versichern, dass sie noch nie Erotik-Aufnahmen von sich machen ließen. "Ich quittierte das ohne zu wissen, was ich da eigentlich unterschrieb. Alles ging so schnell und ich war doch so aufgeregt ", wird Sabrina Demski in der "Volksstimme" zitiert.

Außerdem gab sie zu, unter ihrem Künstlernamen "Malice" Nacktfotos gemacht zu haben. "Na und?", fragt sie. Im Sommer sei sie bereits über einen anderen Schönheitswettbewerb zur "Vize-Miss-Sachsen-Anhalt" und zur "Miss Ostdeutschland" gewählt worden. "Diese Titel darf ich auch behalten. Diese Agentur stören meine Bilder nicht. Das sind schöne, ästhetische Aufnahmen. Ich verstehe die Aufregung nicht ", sagt die Schülerin, die nach dem Abitur im kommenden Jahr eine Lehre zur Veranstaltungskauffrau machen will.

"Der Titel hätte mich beruflich auch nicht weitergebracht", sagt Sabrina Demski. "Für mein Ego war die Schärpe gut, darum hätte ich sie gern behalten. Aber glücklich werde ich auch ohne sie."

Neue "Miss Magdeburg" wurde die Zweitplatzierte, eine 16-jährige Schülerin.

jjc

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.